Magazin

Roland Heintze

Der CDU-Landesvorsitzende, 1973 in Hamburg geboren, war eigentlich seit 2004 Haushaltsexperte der CDU in der Bürgerschaft, verpasste jedoch 2015 infolge des CDU-Wahldebakels völlig überraschend den Einzug ins Parlament. Kurz darauf übernahm der promovierte Politologe und Inhaber einer PR-Agentur den Landesvorsitz und lenkt die Geschicke der Partei seitdem mehr aus dem Hintergrund. Heintze und sein Lebensgefährte leben in Niendorf.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.