Puppentheater

Der gestiefelte Kater wetzt durch den Botanischen Garten

Klein Flottbek. Er ist der berühmteste aller Stubentiger, schick in Schale und auf flotten Sohlen unterwegs: „Der gestiefelte Kater“, ein altes und durch die Brüder Grimm bekannt gewordenes Märchen, steht für Witz, Lebensfreude und Vertrauen. Das Marionettentheater mit Thomas Zürn, Diana Skoda und Peter Röss führt die Erzählung in ihrer klassischen Form am Sonnabend und Sonntag im Loki-Schmidt-Garten in Klein Flottbek auf. Weitere Vorstellungen gibt es immer mittwochs bis sonntags bis zum 4. September.

„Der gestiefelte Kater“ Sa 20.8., So 21.8., jew. 15.00, 17.00, Botanischer Garten Klein Flottbek/Loki-Schmidt-Garten (S Klein Flottbek),
Ohnhorststraße, Eintritt 10,-, Kinder 7,-; ab 4 J.; www.marionetten-spieler.de