spielplätze

Bauen, buddeln, Spaß haben auf Hamburgs Spielplätzen

hamburg.de.  Sind Regenhose und Gummistiefel erst einmal übergezogen, lässt es sich auch bei Hamburger Schietwetter gut toben – denn wie schon die Erzieher im Kindergarten immer predigten: „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung.“ Am besten toben lässt es sich auf einem der rund 740 öffentlichen Spielplätze der Stadt. Ein Überblick über die Erlebnis-, Bau- und Naturspielplätze findet sich auf der offiziellen Website Hamburgs. Da ist für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei. Und wer ganz viel Glück hat, erlebt nicht nur einen bewegungsreichen Ausflug auf den Spielplatz, sondern erwischt auch noch die eine oder andere seltene Sonnenstunde. Zu wünschen wäre es ja.

Liste der offiziellen Spielplätze Hamburgs unter www.hamburg.de/spielplaetze