Figurentheater

Die wundervoll verrückte Welt der Pippi Langstrumpf

Fundus Theater.  Pippi ist ein ganz schön eigenartiges Mädchen: Ganz allein wohnt sie in der Villa Kunterbunt – nein, doch nicht ganz allein. Ihr Äffchen, Herr Nilsson, ihr Pferd, Kleiner Onkel und auch ihre Freunde, Tommy und Annika, sind mit von der Partie: Es wird auf Bäume geklettert, Spiele gespielt und jede Menge Abenteuer erlebt – Hauptsache, es macht Spaß! Doch eines Tages kommt Pippis Vater, um sie mit sich nach Hause zu nehmen. Haben die lustigen Zeiten nun ein Ende? Das Figurentheater Kobalt aus Berlin spielt am Sonntag im Fundus Theater die Abenteuer Pippi Langstrumpfs auf Grundlage des Theaterstücks und des Buchbands von Astrid Lindgren nach.

„Pippi Langstrumpf“ So 7.2., 16.00, Fundus Theater (S Landwehr), Hasselbrookstraße 25, Kinder: 6,- / Erwachsene: 7,- Euro; für Kinder ab 5 Jahren