Freizeitbad

Dino-Fans baden im Festland mit Tyrannosaurus und Co.

freizeitbad festland.  Der riesengroße Tyrannosaurus Rex starrt grimmig vom Beckenrand, während ein Triceratops die Planschenden mit Wasser bespritzt. Über den Köpfen fliegt ein Flugsaurier – das Freizeitbad Festland in Altona ist fest in Dinosaurier-Hand. Kleine Urzeit-Fans kommen in Deutschlands größter Wasserspiellandschaft mit drei 25-Meter-Becken voll auf ihre Kosten, planschen in der Regen-Grotte oder trauen sich, die 20 Meter lange Rutsche hinunterzurutschen. Auch einen Außenpool bietet das Festland. Für die Jüngsten gibt es im Kleinkinderbereich Wasserspielzeug und für die Größeren auch einen Sport-Pool, in dem Bahnen geschwommen werden können.

Freizeitbad Festland Sa 6.2. & So 7.2. jew. 10.00– 23.00, Bäderland Festland (Bus 283), Holstenstraße 30, Tagesticket Badebereich Erw.: 9,60/ Kinder: 4,90