Freiwilligenarbeit

Jetzt bewerben für den HanseMerkur Kinderschutzpreis

Sie engagieren sich für Kinder und Jugendliche, sorgen für Bildungs- und Bewegungsangebote, unterstützen medizinische Projekte oder kümmern sich um ausreichende Mahlzeiten. Unzäh­lige ehrenamtlich Tätige setzen sich für junge Menschen ein. Um ihr Engagement zu stärken, initiierte die HanseMerkur Versicherungsgruppe einen Preis für den Kinderschutz. Mit einem Preisgeld von insgesamt 50.000 Euro wird er im kommenden Jahr zum 35. Mal vergeben.

Menschen, Initiativen und Vereine, die sich besonders in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren, können sich noch bis zum 30. September diesen Jahres um den Preis bewerben oder von anderen vorgeschlagen werden. Die Projekte sollten vor allem durch ehrenamtliches Engagement getragen werden und mindestens ein Jahr im Kinder- oder Jugendschutz aktiv sein.

Bewerbungen bitte richten an: HanseMerkur Versicherungsgruppe c/o Gabriela Ulmen, Stichwort „Preis für Kinderschutz 2015“, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg.

Dort kann auch eine Broschüre mit Beispielen und einer Checkliste für Bewerber angefordert werden. Weitere Infos unter: www.hansemerkur.de/
kinderschutzpreis