Magazin

Drei Lärmschutztunnel

Großbaustelle Die A 7 rund um den Elbtunnel wird bis Mitte des nächsten Jahrzehnts eine Großbaustelle bleiben. Da der Tunnel durch den Bau der vierten Röhre auf acht Fahrspuren erweitert wurde, muss jetzt die Trasse auf der Nordseite angepasst werden.

Baustart in Schnelsen Zusätzlich zur Trassenerweiterung werden drei Lärmschutztunnel errichtet. Die Arbeiten für den 550 Meter langen Tunnel in Schnelsen haben bereits begonnen. Für den in Stellingen geplanten 980 Meter langen Tunnel gab der Bund Anfang dieser Woche 181 Millionen Euro frei.

Unklarheit in Altona Wie lang der Lärmschutztunnel in Altona werden soll, steht noch nicht fest. Gesetzlich vorgeschrieben sind 730 Meter. Die Stadt will aber eine Verlängerung auf 2000 Meter. Das Problem sind die Mehrkosten.