Sehnsüchtig warten so viele auf ein Weihnachtspäckchen

Wenn jetzt die langen dunklen Abende kommen, dann spüren viele Menschen in unserer Stadt Einsamkeit und Armut besonders schmerzhaft. Ihnen eine kleine Freude zu bereiten, ein wenig Licht in ihre dunklen Stunden zu bringen ist das große Anliegen der Weihnachtspäckchen-Aktion der Redaktion Von Mensch zu Mensch. Damit wir möglichst viele dieser liebevoll gepackten Grüße von Mensch zu Mensch auf den Weg bringen können - schon jetzt sind es mehr als 7000 - bitten wir um einen kleinen Beitrag auf unser Konto Von Mensch zu Mensch, Haspa 1280 202 001, BLZ 200 505 50.