Auf allen Emporen des Michel wird musiziert und gesungen

Festlicher kann die Einstimmung auf die Adventszeit nicht ausfallen: Am Sonnabend vor dem ersten Advent (27. November) präsentieren die Kantorei und der Posaunenchor der Hauptkirche ab 18 Uhr eine Auswahl vorweihnachtlicher Musik aus aller Welt.

Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Manuel Gera und Mitwirkung des Kinder- und Jugendchors St. Michaelis werden Neues und Vertrautes in traditioneller wie moderner Bearbeitung präsentiert. "Wir bescheren einen Abend mit Note", verspricht Hauptpastor Alexander Röder, der das Konzert in gewohnt charmanter Art moderiert. Musiziert und gesungen wird auf allen Emporen. Zu den Höhepunkten eines vielfältigen Programms zählt der Auftritt der Bläserchöre, die Musik von Ludovico Viadana und Johan Krüger zelebrieren. Wenn schließlich alle Mitwirkenden gemeinsam die Choral-Kantate "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit!" vortragen, können die stimmungsvollen Wochen bis zum Heiligen Abend beginnen.

Karten: Turmkasse St. Michaelis, Konzertkasse Gerdes, Tel. 44 02 98, und an bekannten Vorverkaufsstellen.