Ewigkeitssonntag

Gottesdienst im Gedenken an Verstorbene

Am Ewigkeitssonntag, dem 21.11., wird in der Hauptkirche St. Michaelis um 18 Uhr eine Evangelische Messe zum Entschlafenengedächtnis (Requiem) gefeiert. Die Kantorei St. Michaelis führt unter Leitung von Manuel Gera das Requiem von Gabriel Fauré auf, die Predigt hält Pastor Dr. Martin Illert. Wie in jedem Jahr werden in diesem Gottesdienst im Gedenken an Verstorbene deren Namen verlesen und Kerzen entzündet.

Wenn Sie an einen Angehörigen, Nachbarn oder Freund erinnern möchten, melden Sie bitte den Namen bis zum 19. November im Kirchenbüro St. Michaelis unter 3767 81 11 oder 37 67 81 27.