Angehörigengruppe

Wenn Kinder und Partner zu viel am Computer sitzen

Wer sich Sorgen um seine Kinder macht, die zu viel Zeit mit Computerspielen oder Chatten verbringen oder einen Partner hat, der ständig im Internet surft, kann sich einer neuen Selbsthilfegruppe anschließen. In der Angehörigengruppe Computer-Sucht können sich Eltern und Partner austauschen und gegenseitig unterstützen.

Erstes Treffen am 26.10., 18.15-19.45, Gaußstr. 25, Blauer Raum. Infos: Kiss Altona, Tel. 49 29 22 01