Weltkindertag: Ein großes Fest für die ganze Familie

Hallo, Kinder, auf euch warten viele aufregende Angebote

Am Sonntag ist Weltkindertag. Und dieser wird in Hamburg groß gefeiert.

Hamburg. Dieser Tag, euer Tag, Kinder, wird mit einem riesengroßen Fest und aufregenden Angeboten für kleinere und große Kinder in den Großen Wallanlagen zwischen Rollschuhbahn und dem Museum für Hamburgische Geschichte gefeiert: am 20. September von 11 bis 18 Uhr. Und das bei freiem Eintritt.

Die Großen Wallanlagen sind wie geschaffen für Hamburgs schönstes Familienfest. Und alle sind herzlich eingeladen. Über 50 Spiel-, Bastel-, Mal-, Musizier- und Bewegungsstationen warten auf euch. Für jeden ist etwas dabei, das ihm Spaß bringt: Es ist euer Tag und euer Fest.

Es gibt fast alles: Bei "sportspaß" zum Beispiel gibt es Spiele von allen Kontinenten, mit dem Pianohaus Trübger könnt ihr Klavier spielen, mit dem "Kl!ck"-Kindermuseum Drachen bauen, mit dem Elbkinderlandspiel die ganze Elbe bereisen und, und, und! Auf den Bühnen des Weltkinderfestes gibt es viele Kinder - aber auch erwachsene Künstler. Mit dabei u. a. der Kinderliedermacher Robert Metcalf, Soul und HipHop mit LuKuLuLe und Oper mit dem Jungen Musiktheater.

"Aber das Weltkinderfest ist ja nur der Anfang, es ist der Auftakt eines wunderbaren internationalen Festivals", verspricht der engagierte KinderKinder-Initiator Stephan von Löwis. "Bis zum 15. November gibt es fast 60-mal das beste Theater und die spannendste Musik für die Hamburger Kinder und ihre Familien. Ich hoffe, wir sehen uns oft während des Festivals und ihr habt dabei mindestens so viel Spaß, wie wir bei den Vorbereitungen hatten. Es lohnt sich zu kommen.

Infos: www.kinderkinder.de