Hallo Mama, hallo Papa, ni hao Mame

Rolfs aufregende deutsch-chinesische Vogelhochzeit auf Kampnagel

Ende Mai 2006 war es endlich so weit. Das Festival "KinderKinder" konnte mit Unterstützung der Kulturbehörde und mit tatkräftiger Hilfe der deutschen Schule Schanghai zum ersten Mal eine Veranstaltung außerhalb Europas präsentieren. Der Vorhang im Schanghaier Yihai-Theater öffnete sich genau am 20. Jahrestag der Hamburg-Schanghaier Städte-Partnerschaft. 150 vergnügte chinesische und deutsche Kinder sangen und spielten die "Vogelhochzeit" in ihrer jeweiligen Sprache: aus "Hallo Mama" wurde "Ni Hao Mame". Besonders spannend war, wie unterschiedlich die "Vogelhochzeit" von den chinesischen und deutschen Kindern interpretiert und dargestellt wurde.

Am 27. und 28.9. wird diese aufregende deutsch-chinesische Vogelhochzeit in Hamburg aufgeführt. Mit Rolf Zuckowski singen, tanzen und spielen Kinder der chinesischen Hanhua Schule und der Schule Rothestraße. Bei der Premiere auf Kampnagel wird die Musik live von denselben vier Mädchen (Schanghaier Konservatorium) gespielt, die auch die "Vogelhochzeit" in Schanghai begleitet haben. Sie freuen sich sehr auf viele Begegnungen mit Hamburger Kindern und Jugendlichen.

Rolfs deutsch-chinesische Vogelhochzeit auf Kampnagel (K6), Jarrestr. 20; am 27. u. 28.9, jeweils 17 Uhr. Eintritt: 6/8 Euro , Karten an bekannten VVK-Stellen und bei Kampnagel, Tel. 040/27 09 49 49.