Informationsveranstaltung

Landesinstitut lädt Lehrer zur Diskussion ein

Der Verband Gemeinnützige Gesellschaft Gesamtschule (GGG) und das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg (LI) laden am Freitag, 5. Februar, von 15 bis 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in die Gesamtschule Allermöhe (Margit-Zinke-Straße 7-11).

Thema ist "die kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit dem Gestaltungsprozess der Schulreform". Die Diskussion solle dem Landesinstitut als Rückmeldung dienen und den Lehrern der künftigen Stadtteilschulen eine Möglichkeit zur Mitgestaltung der Rahmenpläne bieten.