Sophien-Cup

Prominente kicken mit katholischen Schulen

Beim Sophien-Cup, dem Fußballturnier der katholischen Schulen in Hamburg, kämpfen am Sonnabend, 8. Mai, 49 Mannschaften um den Sieg - so viele wie nie zuvor. Von 9.45 Uhr an kicken Kinder und Jugendliche in vier Altersstufen von der 3. bis 10. Klasse, um 11 Uhr treten unter anderen die CDU-Politiker Dietrich Wersich (Sozialsenator), Berndt Röder (ehem. Bürgerschaftspräsident) und Kai Voet van Vormizeele (Bürgerschaftsabgeordneter) sowie Fußballtrainer Bernd Brehme und der frühere HSV-Torwart Jürgen Stars beim Einlagespiel "Welt" gegen "Kirche" an. Das Turnier wird auf den Sportplätzen Langenfort in Barmbek-Nord gespielt. Veranstalter sind die katholische Sophien-Schule und die Gemeinde St. Sophien in Barmbek. Schirmherr des Cups ist Erzbischof und Fußballfan Werner Thissen.