Cuxhaven/Hamburg. Kurz nach dem Start der Kreuzfahrt in Hamburg wurden die Seenotretter alarmiert. Das einjährige Mädchen ist nun in einer Klinik.

Kurz nach dem Start einer Aida-Kreuzfahrt in Hamburg kam es zu einem dramatischen Vorfall: Seenotretter haben in der Elbmündung ein krankes Kleinkind von der auslaufenden „Aidaprima“ aufgenommen und zur Behandlung an Land gebracht.