Buxtehude. Das tragische Unglück ereignete sich auf der Strecke von Hamburg nach Stade. Es gibt weitere Erkenntnisse der Polizei.

Nach dem tödlichen Unfall am Bahnhof Neukloster geht die Polizei von einem tragischen Unglücksfall aus. Gegen 4.10 Uhr am Sonntagmorgen war ein 27-Jähriger aus einer S-Bahn der Linie 3 ausgestiegen und dabei zwischen Zug und Bahnsteig geraten.