Polizei Hamburg

Seniorin prallt gegen parkendes Auto und überschlägt sich

Eine 64 Jahre alte Frau ist in Barmbek-Nord bei einem Autounfall verletzt worden. Sie prallte auf dem Rübenkamp mit ihrem Wagen gegen ein parkendes Fahrzeug (Symbolfoto).

Eine 64 Jahre alte Frau ist in Barmbek-Nord bei einem Autounfall verletzt worden. Sie prallte auf dem Rübenkamp mit ihrem Wagen gegen ein parkendes Fahrzeug (Symbolfoto).

Foto: dpa

Eine 64 Jahre alte Frau ist mit ihrem Wagen in Barmbek in ein anderes Fahrzeug gefahren. Rübenkamp gesperrt.

Hamburg. Eine 64 Jahre alte Frau ist am Donnerstagmorgen in Barmbek-Nord bei einem Autounfall verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, prallte die Frau auf dem Rübenkamp mit ihrem Wagen gegen ein parkendes Fahrzeug.

Das Auto der 64-Jährigen kippte daraufhin um und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin wurde von Rettungskräften befreit und in ein Krankenhaus gebracht. Der Rübenkamp musste wegen des Unfalls gesperrt werden.

Seniorin prallt gegen parkendes Auto: War sie betrunken?

Zur Unfallursache gibt es bislang noch keine genauen Angaben. Die Fahrerin soll nach ersten Erkenntnissen der Polizei aber betrunken gewesen sein.

( bob/HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht