Feuerwehr Hamburg

Verpuffung in Lkw-Kabine: Fahrer (51) schwer verletzt

Bei einer Verpuffung im Fahrerhaus eines Lastwagens ist der 51-jährige Fahrer schwer verletzt worden (Symbolfoto).

Bei einer Verpuffung im Fahrerhaus eines Lastwagens ist der 51-jährige Fahrer schwer verletzt worden (Symbolfoto).

Foto: picture alliance

51-Jähriger muss mit starken Verbrennungen in eine Klinik gebracht werden. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch unklar.

Hamburg. Unglück im Hamburger Stadtteil Billbrook am frühen Mittwochmorgen: Bei einer Verpuffung im Fahrerhaus eines Lastwagens ist der 51-jährige Fahrer schwer verletzt worden.

Zu der Verpuffung kam es gegen 5 Uhr auf der Berceliusstraße. Der Mann musste mit Verbrennungen zweiten Grades in ein Krankenhaus gebracht werden, wie ein Sprecher der Feuerwehr dem Abendblatt sagte. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, sei bislang noch unklar.

( bob )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht