Unfall Pinneberg

81-jährige Fahrradfahrerin lebensgefährlich verletzt

Ein 81-jährige Fahrradfahrerin ist in Bramstedt von einem Auto angefahren und dabei lebensgefährlich verletzt worden (Symbolbild).

Ein 81-jährige Fahrradfahrerin ist in Bramstedt von einem Auto angefahren und dabei lebensgefährlich verletzt worden (Symbolbild).

Foto: picture alliance

Die Seniorin wurde in Barmstedt beim Abbiegen von hinten von einem Auto angefahren. Beim Sturz zog sie sich schwere Verletzungen zu.

Barmstedt . Eine 81 Jahre alte Fahrradfahrerin ist bei einem Unfall in Barmstedt (Kreis Pinneberg) lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau sei beim Abbiegen von hinten von einem Auto angefahren worden, teilte die Polizei am Montag mit.

Der Unfall ereignete sich bereits am Sonnabend. Beim Sturz zog sich die Seniorin schwere Verletzungen zu. Nach einer ersten Einschätzung bestand Lebensgefahr. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Hamburger Krankenhaus. Der 69 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt.

( dpa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht