Polizei Hamburg

Unfall mit schlimmen Folgen: Pärchen stürzt von Balkon

Die 19-Jährige und ihr Freund wurden bei dem Unfall verletzt (Symbolbild).

Die 19-Jährige und ihr Freund wurden bei dem Unfall verletzt (Symbolbild).

Foto: Michael Arning

Eine 19-Jährige und ihr Freund sind am Montagabend vom Balkon einer Wohnung im zweiten Stock gestürzt.

Hamburg. Eine 19-Jährige und ihr Freund sind am Montagabend aus noch ungeklärten Gründen vom Balkon der Wohnung der jungen Frau in der zweiten Etage ihrer Wohnung am Buschrosenweg in Bramfeld gestürzt. Der Lagedienst der Polizei bestätigte einen entsprechenden Bericht der "Hamburger Morgenpost".

Beide wurden bei dem Sturz verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Bei der 19-Jährigen wird von einem Polytrauma, einer Häufung mehrerer Verletzungen, ausgegangen. Noch nicht bekannt ist, wie schwer der junge Mann verletzt wurde, auch sein Alter ist unbekannt.

Derzeit gehen die Ermittler davon aus, dass es sich um einen tragischen Unfall gehandelt hat.

( josi )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht