Polizei Hamburg

Verkehrsunfall in Stellingen: Achtjährige schwer verletzt

Auf dem Basselweg in Hamburg-Stellingen kam es zu einem Verkehrsunfall: Ein achtjähriges Mädchen wurde von einem Pkw erfasst (Symbolbild).

Auf dem Basselweg in Hamburg-Stellingen kam es zu einem Verkehrsunfall: Ein achtjähriges Mädchen wurde von einem Pkw erfasst (Symbolbild).

Das Mädchen lief, ohne auf den Verkehr zu achten, auf den Basselweg und vor ein fahrendes Auto. Rettungswagen brachte es in eine Klinik.

Hamburg. Im Basselweg in Hamburg-Stellingen kam es am Montagnachmittag gegen 17.05 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein achtjähriges Mädchen lief nach aktuellem Stand der Ermittlungen plötzlich auf die Straße, wurde von einem Citroën erfasst und dabei schwer verletzt. Es kam in ein Krankenhaus, schwebe jedoch nicht in Lebensgefahr, teilte Polizeisprecher Daniel Ritterskamp am Dienstag mit.

Die 40 Jahre alte Fahrerin des Citroën war auf dem Basselweg in Richtung Spannskamp unterwegs, als das Mädchen aus Sicht der Autofahrerin plötzlich hinter einem auf der Gegenfahrbahn geparkten Paketfahrzeug hervorkam. Offenbar ohne auf den Straßenverkehr zu achten, lief die Achtjährige vor den Pkw.

Polizei Hamburg: Achtjähriges Mädchen bei Unfall schwer verletzt

"Die Achtjährige erlitt durch die Kollision schwere Verletzungen", so Ritterskamp. Das Mädchen wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Verkehrsdirektion. Das Auto wurde bei dem Unfall beschädigt.

( lag )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht