Vermisste Hamburg

Wer hat den 35-jährigen Daniel Hofmann gesehen?

Angehörige haben Daniel Hofmann am Donnerstag, 26. August, in Hamburg als vermisst gemeldet.

Angehörige haben Daniel Hofmann am Donnerstag, 26. August, in Hamburg als vermisst gemeldet.

Foto: Polizei Hamburg

Der Mann wurde am 26. August als vermisst gemeldet. Er ist auf medizinische Unterstützung angewiesen. Polizei bittet um Hinweise.

Hamburg. Die Polizei Hamburg fahndet mit einem Foto nach dem 35-jährigen Daniel Hofmann. Angehörige meldeten den Mann am 26. August als vermisst. "An diesem Tag gab es Hinweise, dass er sich möglicherweise in Rostock aufhalten soll", sagte Polizeisprecher Daniel Ritterskamp am Donnerstag. Der aktuelle Aufenthaltsort sei unbekannt.

"Herr Hofmann ist auf medizinische Unterstützung angewiesen", so Ritterskamp. Da die Suchmaßnahmen bisher erfolglos waren, hat die zuständige Richterin am Amtsgericht einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen.

Vermisster Hamburger – so wird Daniel Hofmann beschrieben:

  • scheinbares Alter: 35
  • schlank
  • europäisches Erscheinungsbild
  • 1,87 Meter groß
  • Schuhgröße 46
  • kurze, dunkle Haare

Wer Hinweise zu dem Vermissten geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder bei jeder Polizeidienststelle zu melden.

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht