Hamburger Hafen

Lkw mit Container stürzt um – Fahrer schwer verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet  an der Kurt-Eckelmann-Straße kurz vor dem Eingang zum Containerterminal Eurogate ein Lkw in Schieflage und kippte um.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet  an der Kurt-Eckelmann-Straße kurz vor dem Eingang zum Containerterminal Eurogate ein Lkw in Schieflage und kippte um.

Foto: TV News Kontor/www.dslrnews.de

Ein Lastwagen mit einem Container voller Holz hatte im Hamburger Hafen kurz vor dem Terminal Eurogate einen schweren Unfall.

Hamburg. Im Hamburger Hafen ist es am Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet an der Kurt-Eckelmann-Straße kurz vor dem Eingang zum Containerterminal Eurogate ein Lkw in Schieflage und kippte um.

Wie ein Sprecher des polizeilichen Lagedienstes dem Abendblatt sagte, wurde der Fahrer des Lkw bei dem Unfall schwer verletzt. Der Lastwagen hatte einen Container mit Holz geladen. Die Feuerwehr musste mit einem Kran anrücken, um das Fahrzeug wieder aufzurichten.

( bob )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht