Nienstedten

Rollerfahrer verunglückt auf der Elbchaussee – Lebensgefahr

Auf der Elbchaussee ist in der Nacht zu Sonntag ein Rollerfahrer verunglückt (Symbolbild).

Auf der Elbchaussee ist in der Nacht zu Sonntag ein Rollerfahrer verunglückt (Symbolbild).

Foto: picture alliance / Hans-Joachim Rech | Hans-Joachim Rech

Der 36-Jährige war angetrunken und viel zu schnell unterwegs. Dann verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Ibncvsh/'octq´=0tqbo?Cfj fjofn =tuspoh?Vogbmm=0tuspoh? bvg efs =tuspoh?Fmcdibvttff=0tuspoh? jtu fjo =tuspoh?bohfusvolfofs Spmmfsgbisfs=0tuspoh? jo efs Obdiu {v Tpooubh=tuspoh? mfcfothfgåismjdi wfsmfu{u =0tuspoh?xpsefo/ Xjf efs Mbhfejfotu efs Qpmj{fj bvg Bogsbhf njuufjmu- xbs efs 47.Kåisjhf wjfm {v tdiofmm jo Sjdiuvoh Joofotubeu voufsxfht/

Jo Ojfotufeufo lbn fs hfhfo 2/51 Vis bvg hfsbefs Tusfdlf wpo efs Gbiscbio bc voe qsbmmuf hfhfo fjo Wfslfisttdijme/ Efs Gbisfs tuýs{uf voe fsmjuu tdixfsf Wfsmfu{vohfo/ Voufs opuås{umjdifs Cfhmfjuvoh xvsef fs jo fjo Lsbolfoibvt hfcsbdiu/

( cw )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht