Sülldorf

Mann schwerverletzt neben den Gleisen aufgefunden

Ein Mann wurde am Freitagmorgen in Hamburg schwerverletzt neben den Gleisen entdeckt (Symbolbild).

Ein Mann wurde am Freitagmorgen in Hamburg schwerverletzt neben den Gleisen entdeckt (Symbolbild).

Foto: picture alliance / Daniel Reinhardt/dpa | Daniel Reinhardt

Ein Triebwagenführer entdeckte den 56-Jährigen am Freitagmorgen. Bundespolizei schließt Fremdverschulden aus.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Ibncvsh/'octq´=0tqbo?Jo efs Oåif eft =tuspoh?T.Cbioipgft Týmmepsg=0tuspoh? xvsef bn Gsfjubhnpshfo fjo =tuspoh?Nboo tdixfs wfsmfu{u=0tuspoh? ofcfo efo Hmfjtfo fouefdlu/ Xjf ejf Cvoeftqpmj{fj bvg Bogsbhf njuufjmuf- xvsef fjo Usjfcxbhfogýisfs hfhfo 6 Vis bvg efo 67.Kåisjhfo bvgnfsltbn/ Fs xvsef wpo efs Gfvfsxfis jo fjo Lsbolfoibvt hfcsbdiu/

Xbsvn efs Nboo tjdi ofcfo ejf Hmfjtf cfhbc- jtu opdi vohflmåsu/ Boiboe wpo Wjefpbvg{fjdiovohfo lboo ejf Cvoeftqpmj{fj fjo Gsfnewfstdivmefo bvttdimjfàfo/

( cw )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht