Schleswig-Holstein

Polizei fahndet nach vermisster Frau aus Lütjenburg

Die Polizei fahndet nach einer 56 Jahre alten Frau aus Lütjenburg (Kreis Plön), die seit Montagmorgen vermisst wird (Symbolbild).

Die Polizei fahndet nach einer 56 Jahre alten Frau aus Lütjenburg (Kreis Plön), die seit Montagmorgen vermisst wird (Symbolbild).

Foto: picture alliance / SULUPRESS.DE | Torsten Sukrow

Heidrun M. wird seit Montagmorgen vermisst. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung, bei der Suche nach der 56-Jährigen zu helfen.

Lütjenburg. Die Polizei fahndet nach einer 56 Jahre alten Frau aus Lütjenburg (Kreis Plön), die seit Montagmorgen vermisst wird. Gegen 7.30 Uhr habe sie ihre Wohnung in eine unbekannte Richtung verlassen. "Sie könnte sich mit einem Bus in Richtung Raisdorf begeben haben", teilte die Polizeidirektion Kiel am Montagabend mit.

Heidrun M. ist laut Polizei dement und wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,60 Meter groß
  • kräftige Statur
  • lange Haare
  • trägt eine Brille und Oberbekleidung mit Tiger-Muster

Da alle bisherigen Fahndungsmaßnahmen erfolglos waren, bittet die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe. Wer sie gesehen hat, wird gebeten, den Polizeiruf 110 zu wählen oder sich mit der Kriminalpolizei in Kiel unter der Telefonnummer 0431 1603333 in Verbindung zu setzen.

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht