Niedersachsen

Diebe stehlen rund 90 Kilo Erdbeeren direkt vom Feld

Im Kreis Göttingen wurden rund 90 Kilo Erdbeeren direkt vom Feld gestohlen. (Symbolbild)

Im Kreis Göttingen wurden rund 90 Kilo Erdbeeren direkt vom Feld gestohlen. (Symbolbild)

Foto: picture alliance

Der Wert der schmackhaften Beute beträgt etwa 300 Euro. Polizei steht vor einem Rätsel und sucht nun nach Zeugen.

Duderstadt. Nach Kriminellen mit Vorliebe für süße Früchte sucht die Polizei im Kreis Göttingen - die Unbekannten sollen rund 90 Kilogramm Erdbeeren von einem Feld gestohlen haben. Die Ermittler hoffen auf Zeugen in dem Fall, der sie vor ein Rätsel stellt. „Was macht man mit so vielen Erdbeeren? Will man die weiterverkaufen? Oder selbst verzehren?“, sagte Polizeisprecherin Jasmin Kaatz am Freitag. Der Wert der schmackhaften Beute betrage etwa 300 Euro.

Die Tat ereignete sich zwischen Dienstagabend und Mittwochabend in Duderstadt. Wie lange das Ernten von rund 90 Kilogramm Erdbeeren gedauert haben muss, konnte die Polizeisprecherin nicht abschätzen. „Wir hatten schon Tannenbaumdiebstähle zur Weihnachtszeit. Aber Erdbeeren sind neu fürs uns.“

( dpa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht