Vermisst

Wer hat die 45-jährige Antje Dibbern aus Hamburg gesehen?

Seit dem 4. Mai wird die 45-jährige Antje Dibbern aus Hamburg vermisst.

Seit dem 4. Mai wird die 45-jährige Antje Dibbern aus Hamburg vermisst.

Foto: Polizei Hamburg

Die Frau aus dem Hamburger Stadtteil Altona-Altstadt wird seit Dienstag vermisst. Sie braucht dringend medizinische Hilfe.

Hamburg. Seit Dienstag, 15 Uhr, wird Antje Dibbern aus dem Stadtteil Altona-Altstadt in Hamburg vermisst. Trotz intensiver Ermittlungen der Kriminalpolizei ist ihr aktueller Aufenthaltsort bislang unbekannt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die 45-Jährige braucht dringend medizinische Hilfe.

Die Vermisste wird folgendermaßen beschrieben:

  • "westeuropäisches Erscheinungsbild"
  • 1,68 bis 1,70 Meter groß
  • schlank
  • braune Augen
  • schulterlanges, lockiges, braunes Haar
  • vermutlich bekleidet mit blauer Jeans, rotem Flanellhemd und dunkler Daunenjacke

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort der Frau geben kann, wird gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

( cw )