Niendorf

78-Jähriger fährt gegen Baum und Verkehrsschild – verletzt

Ein 78-Jähriger ist Montagabend in Niendorf gegen einen Baum und ein Verkehrsschild geprallt (Symbolbild).

Ein 78-Jähriger ist Montagabend in Niendorf gegen einen Baum und ein Verkehrsschild geprallt (Symbolbild).

Foto: picture alliance /dpa-tmn/Christin Klose

Der Fahrer und seine 70-jährige Beifahrerin kamen in ein Krankenhaus. Laut Polizei könnte es sich um einen Bedienerfehler handeln.

Hamburg. Zwei Senioren sind am Montagabend mit ihrem Wagen in der Paul-Sorge-Straße in Hamburg-Niendorf gegen einen Baum und ein Verkehrsschild geprallt. Wie die Polizei mitteilte, wurden dabei sowohl der 78-jährige Fahrer als auch seine 70-jährige Beifahrerin verletzt. Beide mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

"Der Fahrer kam aus noch ungeklärter Ursache rechts von der Straße ab", sagte eine Sprecherin des Lagedienstes am Dienstagmorgen. Die Ursache des Unfalls war zunächst unklar. Laut Polizei handelt es sich möglicherweise um einen Bedienerfehler.

( dpa )