Ostfriesland

Feuer in Stall mit 250 Kühen ausgebrochen

Foto: Feuerwehr Landkreis Leer

Ein Traktor war in der Nacht zum Mittwoch im Futtergang des Stalls in Brand geraten. Rund 60 Einsatzkräfte im Einsatz.

Uplengen. Bei dem Feuer in einem Stall im ostfriesischen Uplengen (Landkreis Leer) sind 250 Kühe gerettet worden. Die Tiere seien unverletzt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Leer am Mittwoch. In der Nacht war demnach ein Traktor im Futtergang des Stalls in Brand geraten.

Auch Teile des Futters fingen Feuer. Rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr zogen den Traktor aus dem Stall, befreiten die Tiere und löschten das Feuer. Außerdem wurde der Futtergang gespült, damit die Kühe nicht das kontaminierte Futter fressen.

( dpa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht