Nahe der A7

Räuber überfällt Esso-Tankstelle in Bahrenfeld

Eine Esso-Tankstelle (Archivbild).

Eine Esso-Tankstelle (Archivbild).

Foto: picture alliance

Der Unbekannte bedrohte den Angestellten mit einem Messer und flüchtete mit einer geringen Menge Bargeld. Polizei sucht Zeugen.

Hamburg. In der Nacht zum Montag hat ein Unbekannter eine Tankstelle in Bahrenfeld überfallen. Der Mann betrat die Esso-Filiale am Osdorfer Weg/Theodorstraße gegen 2.50 Uhr und bedrohte den Angestellten mit einem Messer.

Der Räuber erbeutete eine geringe Menge Bargeld sowie mehrere Zigarettenstangen und konnte danach in Richtung Osdorfer Weg flüchten. Eine Sofortfahndung der Polizei blieb vorerst ergebnislos. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • Er ist etwa 1,80 Meter groß
  • Er hat eine sportliche Figur und dunkle Haare
  • Er war mit einem schwarzen Basecap, schwarzen Pullover und einer grauen Jogginghose bekleidet
  • Sein Gesicht schützte er mit einer hellblauen Mund-Nasen-Bedeckung
  • Er trug weiße Latexhandschuhe und einen weißen Rucksack mit schwarzen Seitenstreifen

Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040-4286567898 oder an jeder Polizeiwache zu melden.