Hamburg

Marihuana und Kampfhunde gezüchtet – Festnahme

In Hamburg haben zwei Männer vermutlich illegal mit Welpen von American Pit Bull Terriern gehandelt.

In Hamburg haben zwei Männer vermutlich illegal mit Welpen von American Pit Bull Terriern gehandelt.

Foto: picture-alliance / OKAPIA KG, Germany

Die Polizei begleitete eine Gerichtsvollzieherin – und entdeckte Marihuanapflanzen und zwei American Pit Bull Terrier mit neun Welpen.

Hamburg. Er wollte gleich die Tür wieder zuschlagen, als er sah, wer ihn da besuchen wollte: eine Gerichtsvollzieherin, begleitet von der Polizei. Die Wohnung eines 74-Jährigen im Edwin-Scharff-Ring in Hamburg-Steilshoop sollte am Dienstagnachmittag geräumt werden. Die Gerichtsvollzieherin hatte dafür von den Beamten Amtshilfe erbeten.

Als sie klingelten, öffnete statt des 74-Jährigen ein 36-Jähriger, der ebenfalls dort wohnte – ohne in der Wohnung gemeldet zu sein. Die Beamten verschafften sich trotz der Blockade-Versuche des inoffiziellen Mitbewohners Zutritt und entdeckten, dass die Männer offenbar gern gärtnerten: Der deutlich wahrnehmbare Marihuanageruch führte die Beamten in einen Abstellraum, in dem die Polizei mehrere Marihuanapflanzen fand.

American Pit Bull Terrier sowie neun Welpen beschlagnahmt

In der Wohnung lebten auch zwei American Pit Bull Terrier sowie neun Welpen. Eine Genehmigung für das Halten der von Behörden als gefährlich eingestuften Hunderasse hatten die Männer nicht. Der Hundekontrolldienst beschlagnahmte die Tiere.

Sowohl die Zucht mit gefährlichen Hunden sowie der gewerbsmäßige Handel stellen eine Straftat dar. Im Korb der Hundewelpen fanden die Beamten zudem insgesamt 6450 Euro. Auch das Geld wurde sichergestellt.

Nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen und der erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der 36-Jährige entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Es wird weiter gegen ihn ermittelt. Geprüft wird, ob das sichergestellte Bargeld aus dem Handel mit Betäubungsmitteln oder aus dem Handel mit Hundewelpen stammt.

( ade )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht