Hamburg

Pkw übersieht Radfahrerin und fährt sie an

Die 42-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Rippenfraktur ins Krankenhaus eingeliefert (Symbolbild).

Die 42-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Rippenfraktur ins Krankenhaus eingeliefert (Symbolbild).

Foto: picture alliance

An der Kreuzung Osterstraße/Schulweg ist es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin verletzt wurde.

Hamburg. Ein Pkw-Fahrer hat am frühen Mittwochabend eine Radfahrerin übersehen und angefahren: Der Kleinwagen erfasste die 42-Jährige an der Kreuzung Osterstraße/Schulweg. Sie wurde durch die Kollision verletzt und mit dem Verdacht auf eine Rippenfraktur ins Krankenhaus gebracht.

Laut Lagedienst der Polizei wird der genaue Hergang des Unfalls derzeit noch untersucht. Insbesondere ist noch nicht bekannt, ob eine Verletzung der Vorfahrts- oder Ampelregeln vorliegt.