Tostedt

Jugendliche gehen im Kreis Harburg auf Diebestour

Drei Minderjährigesind am Wochenende in Tostedt auf Diebestour gegangen (Symbolbild).

Drei Minderjährigesind am Wochenende in Tostedt auf Diebestour gegangen (Symbolbild).

Zwei Zwölfjährige und ein 15-Jähriger hatten aus nicht abgeschlossenen geparkten Autos EC-Karten und Münzgeld entwendet.

Tostedt. Die Beschädigung eines Briefkastens in Tostedt (Landkreis Harburg) ist am Wochenende drei Minderjährigen zum Verhängnis geworden. Ein Zeuge hatte die drei Jungen im Alter von 12, 12 und 15 Jahren am Sonntagmorgen dabei beobachtet, wie sie an dem Briefkasten herumhantierten und die Polizei verständigt. Wenig später wurde das Trio im Bereich des Bahnhofes aufgegriffen.

Ziemlich schnell stellte sich heraus, dass zumindest zwei der Jugendlichen noch mehr angestellt hatten – im Laufe der Nacht hatten sie in verschiedenen Straßen Ausschau nach unverschlossen abgestellten Autos gehalten. In mindestens acht Fällen waren sie fündig geworden. Aus den Fahrzeugen entwendeten sie vereinzelt Münzgeld, EC-Karten und andere Gebrauchsgegenstände.

Zumindest der 15-Jährige muss ich nun wegen achtfachen Diebstahls und einer Sachbeschädigung strafrechtlich verantworten.