Heilgengeistfeld

Bauarbeiter verletzt sich schwer mit einer Flex

Beim Arbeiten mit einer Flex hat sich ein Arbeiter auf dem Heiligengeistfeld schwer verletzt (Symbolbild).

Beim Arbeiten mit einer Flex hat sich ein Arbeiter auf dem Heiligengeistfeld schwer verletzt (Symbolbild).

Foto: picture alliance / dpa Themendienst

Wahrscheinlich ist der Trennschleifer beim Arbeiten nach oben geschnellt und hat den Mann am Brustkorb getroffen.

Hamburg. Auf einer Baustelle auf dem Heiligengeistfeld hat sich ein Arbeiter mit einem Trennschleifer schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei geschah der Arbeitsunfall um 13.49 Uhr. Es wird angenommen, dass die Flex beim Arbeiten nach oben geschnellt ist. Dabei zog sich der 37-Jährige eine Schnittwunde am Brustkorb zu.

Wie die Feuerwehr auf Anfrage mitteilt, war der Mann kreislaufstabil und wurde in Begleitung eines Notarztes ins Krankenhaus gebracht.