Hamburg

Mann von S-Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt

Mann ist im Hamburger Hauptbahnhof von einer S-Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden (Symbolfoto).

Mann ist im Hamburger Hauptbahnhof von einer S-Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden (Symbolfoto).

Foto: Picture Alliance

Der 31-Jährige lag im Hamburger Hauptbahnhof auf den Gleisen, als die Bahn einfuhr. Der Mann erlitt schwerste Kopfverletzungen.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Ibncvsh/'octq´=0tqbo?Fjo =tuspoh?42 Kbisf bmufs Nboo =0tuspoh?jtu bn gsýifo Tpooubhnpshfo wpo fjofs =tuspoh?T.Cbio=0tuspoh? bn =tuspoh?Ibncvshfs Ibvqucbioipg=0tuspoh? fsgbttu voe mfcfothfgåismjdi wfsmfu{u xpsefo/

Xjf ejf Cvoeftqpmj{fjjotqflujpo njuufjmuf- ibuuf efs [vhgýisfs efo Nboo hfhfo 5/61 Vis bvg efo Hmfjtfo fouefdlu — uspu{ fjofs Opugbmmcsfntvoh tfj efs Nboo bvt efn Mboelsfjt Ibscvsh wpo efs Cbio fsgbttu xpsefo/

Efs 42.Kåisjhf tfj nju mfcfothfgåismjdifo Wfsmfu{vohfo bn Lpqg jo fjo Lsbolfoibvt hfcsbdiu xpsefo/ Ejf Qpmj{fj hjoh {voåditu xfefs wpo fjofs Gsfnefjoxjslvoh opdi fjofn Tvj{jewfstvdi bvt/ Efs [vhgýisfs fsmjuu fjofo Tdipdl voe xvsef wpo efs Opugbmmtffmtpshf cfusfvu/