Hamburg

Betrunkener Autofahrer fährt am Steindamm in einen Imbiss

Der Mann stieß erst rückwärts mit einem anderen Wagen zusammen – dann fuhr er in Tische und Stühle des Restaurants. Ein Verletzter.

Hamburg. Ein Autofahrer ist am Freitag gegen 15.45 Uhr in den Außenbereich eines Restaurants am Steindamm in St. Georg gefahren. Laut Polizei soll der Mann zunächst rückwärts ausgeparkt haben. Dabei stieß er mit einem anderen Auto zusammen.

Dann legte er den Vorwärtsgang ein und fuhr über den Gehweg in die Tische und Stühle. Eine Person, die im Außenbereich saß, wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer stand unter erheblichen Alkoholeinfluss, so eine Sprecherin der Polizei.

( arg/ade )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht