Hamburg

Unfall am Bahnhof Dammtor: Kreuzung zeitweise gesperrt

Zwei Autofahrer kamen sich auf dem Theodor-Heuss-Platz in die Quere (Symbolbild).

Zwei Autofahrer kamen sich auf dem Theodor-Heuss-Platz in die Quere (Symbolbild).

Foto: Patrick Pleul / picture alliance / dpa

In der Nacht zum Sonnabend waren auf der Kreuzung vor dem Bahnhof zwei Autos zusammengestoßen. Straße war daraufhin nicht befahrbar.

Hamburg. Gegen 23:43 Uhr kam es in der Nacht von Freitag auf Sonnabend am Theodor-Heuss-Platz in Hamburg zu einem Autounfall. Dies teilte die Polizei am Sonnabend mit.

Die Kreuzung vor dem Bahnhof Dammtor war daraufhin nicht befahrbar, Busse des öffentlichen Nahverkehrs kamen ebenfalls nicht vom Fleck. Die beiden Fahrer, die den Unfall verursacht haben sollen, gaben beide an, grün gehabt zu haben.

Die Aufräumarbeiten der Unfallstelle dauerten bis 2:30 Uhr, erst dann konnte die Kreuzung wieder freigegeben werden.