Bergedorf

57 Jahre alter Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

In Bergedorf wurde ein Radfahrer beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt (Symbolbild).

In Bergedorf wurde ein Radfahrer beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt (Symbolbild).

Foto: picture alliance/Fotostand

Als eine Golffahrerin an einer Ampel bei Grün wieder anfuhr, kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Radfahrer.

Hamburg. Bei einem Unfall in Bergedorf ist am Dienstagabend ein Radfahrer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, war eine 43-Jährige um 22.40 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Holtenklinker Straße in Richtung Bergedorf unterwegs. An der Kreuzung Am Brink/Mohnhof musste sie an einer roten Ampel halten. Als sie danach bei Grün wieder anfuhr, näherte sich von rechts ein Radfahrer mit einem Treckingrad, der anscheinend bei Rot über die Ampel gefahren war. Es kam zu einem Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht.

Nur wenige Stunden vorher war ein Radfahrer in Billstedt tödlich verletzt worden, als er beim Ausweichen um eine Baustelle von einem Lkw überrollt wurde.