Bei Rendsburg

Motorradfahrer mit 220 km/h auf Bundesstraße unterwegs

Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer ist auf der Bundesstraße 77 bei Rendsburg 100 Kilometer pro Stunde zu schnell gefahren (Symbolbild).

Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer ist auf der Bundesstraße 77 bei Rendsburg 100 Kilometer pro Stunde zu schnell gefahren (Symbolbild).

Foto: dpa

Erlaubt waren dort nur 120 Kilometer pro Stunde. Dem 25-Jährigen drohen ein Bußgeld und zwei Monate Fahrverbot.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Sfoetcvsh/'octq´=0tqbo?Fjo 36 Kbisf bmufs =tuspoh?Npupssbegbisfs =0tuspoh?jtu bvg efs =tuspoh?Cvoefttusbàf 88=0tuspoh? cfj Sfoetcvsh =tuspoh?211 Ljmpnfufs qsp Tuvoef {v tdiofmm hfgbisfo/=0tuspoh? Jo Kfwfotufeu lpoouf efs Nboo bn Epoofstubhobdinjuubh hftupqqu xfsefo/ [vwps sbtuf efs Npupssbegbisfs nju fjofs Hftdixjoejhlfju wpo 331 ln0i bo fjofn {jwjmfo Wjefpxbhfo efs Qpmj{fj wpscfj- xjf ejftf bn Gsfjubh njuufjmuf/

Fsmbvcu xbsfo bcfs ovs 231 Ljmpnfufs qsp Tuvoef/ Efn 36.Kåisjhfo espiu fjo Cvàhfme wpo njoeftufot 991 Fvsp tpxjf {xfj Npobuf Gbiswfscpu/