Hamburg

Unbekannte rauben Taxifahrer in St. Georg aus

Am Dienstagabend haben zwei Männer einen Taxifahrer in St. Georg beraubt.

Am Dienstagabend haben zwei Männer einen Taxifahrer in St. Georg beraubt.

Foto: dpa Picture-Alliance

Die beiden Männer sollen den Fahrer mit einer Schusswaffe bedroht haben, anschließend flüchteten sie. Polizei bittet um Hinweise.

Hamburg. Zwei Männer haben am Dienstagabend einen Taxifahrer in St. Georg beraubt. Die bislang unbekannten Täter konnten mit einem zweistelligen Betrag und Elektrogeräten fliehen, wie die Polizei am Mittwochmittag mitteilte.

Gegen 22.10 Uhr sollen die Männer bei dem stehenden Großraumtaxi im Steindamm die Türen der Fahrer- und Beifahrerseite aufgerissen haben. Laut Polizeiinformationen bedrohten sie den Fahrer mit einer Schusswaffe und forderten die Herausgabe von Bargeld. Mit einem zweistelligen Betrag und Elektrogeräten des Fahrers konnten die Täter fliehen.

Täter trugen beide ein Basecap

Die Polizei bittet bei der Suche nach den Männern um Hinweise. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

  • Täter 1: "südländische Erscheinung", korpulent, dunkel gekleidet, Basecap und ein Tuch um den Hals
  • Täter 2: schlank, dunkel gekleidet, Basecap

Zeugen werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/ 4286-56789 oder einer Polizeidienststelle zu melden.