Zwischen Winsen und Drage

LKW schneidet Kurve – Auto weicht aus und überschlägt sich

Am Montagnachmittag hat sich ein 22-Jähriger auf der L217 mit seinem Auto überschlagen und wurde in eine Klinik geflogen (Symbolbild).

Am Montagnachmittag hat sich ein 22-Jähriger auf der L217 mit seinem Auto überschlagen und wurde in eine Klinik geflogen (Symbolbild).

Foto: dpa Picture-Alliance

Der 22-Jährige Autofahrer wurde in eine Klinik geflogen. Die Polizei sucht nach dem LKW-Fahrer und bittet um Hinweise.

Drage. Ein 22-jähriger Mann ist am Montagnachmittag mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Der schwere Unfall ereignete sich gegen 14 Uhr auf der Landesstraße 217 zwischen Winsen und Drage, wie die Polizei am Dienstagmittag mitteilte.

Demnach sei dem 22-Jährigen in einer Rechtskurve ein weißer LKW entgegen gekommen, der die Kurve geschnitten haben soll. Der Fahrer habe nach eigenen Aussagen dem LKW ausweichen müssen und dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Nach Unfall wegen LKW: 22-Jähriger in Klinik geflogen

Laut Polizeiinformationen kümmerten sich Ersthelfer um den Fahrer, bis dieser von Rettungskräften aus dem Fahrzeug geholt werden konnte. Aufgrund der Verletzungen wurde vorsorglich ein Rettungshubschrauber angefordert, der den Mann in eine Klinik flog. Währenddessen musste die L 217 voll gesperrt werden.

Die Polizei Winsen bittet nun um Hinweise. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, oder Angaben zu dem weißen Lkw machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04171 7960 zu melden.