Hamburg

Unbekannte überfallen Sushi-Lieferanten – Zeugen gesucht

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Am Dienstagabend haben zwei Unbekannte in Altona-Nord einen Sushi-Lieferanten überfallen (Symbolbild).

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Am Dienstagabend haben zwei Unbekannte in Altona-Nord einen Sushi-Lieferanten überfallen (Symbolbild).

Foto: dpa Picture-Alliance

Zwei Männer bedrohten den Lieferanten am Dienstagabend in Altona-Nord mit einem Schlagstock und flüchteten mit Bargeld.

Hamburg. Laut Polizei haben zwei bislang unbekannte Männer am Dienstagabend um 19.15 Uhr einen Sushi-Lieferanten in Altona-Nord überfallen

Der Sushi-Fahrer habe eine Bestellung in der Hans-Sachs-Straße ausliefern wollen. Kurz bevor er den Hauseingang erreicht habe, seien zwei maskierte Männer an ihn herangetreten. Sie sollen den Lieferanten mit einem Schlagstock bedroht haben und ihn aufgefordert haben, Bargeld herauszugeben.

Täter flüchteten mit Arbeitsportemonnaie des Lieferanten

Nach Polizeiinformationen flüchteten die Täter zu Fuß in eine unbekannte Richtung, nachdem sie das Arbeitsportemonnaie inklusive eines zweistelligen Bargeldbetrages gestohlen hatten. Auch eine Fahndung mit acht Einsatzfahrzeugen führte nicht zur Festnahme des Täters.

Bei der Suche nach dem Täter bittet die Polizei die Bevölkerung nun um Mithilfe. Die Täter seien beide zwischen 18 und 25 Jahren alt und hätten eine "osteuropäische" Erscheinung. Ergänzend werden sie wie folgt beschrieben:

  • Täter 1: 1,80m - 1,85m groß, schlanke Statur, bekleidet mit einem hellen Kapuzenpullover
  • Täter 2: 1,70m - 1,80m groß, sportliche Figur, bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpullover

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/ 4286-56789 oder an eine Polizeidienststelle zu wenden.