Kreis Stade

Eltern sperren sich aus: Kleinkind alleine in Wohnung

Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstür und übergab das Kleinkind an seine Eltern. (Symbolbild)

Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstür und übergab das Kleinkind an seine Eltern. (Symbolbild)

Foto: Eibner-Pressefoto / picture alliance / Eibner-Presse

Das Paar alarmierte am Montag die Feuerwehr in Stade. Diese konnte die Wohnungstür öffnen und die Familie wieder vereinen.

Stade. Schockmoment für ein Paar aus Stade (Niedersachsen): Am Montag haben sich die Eltern eines zweijährigen Kindes aus ihrer Wohnung ausgesperrt. Das Kleinkind befand sich zu dem Zeitpunkt alleine in der Wohnung.

Der Feuerwehr gelang es nach kurzer Zeit die Wohnungstür zu öffnen und die erleichterten Eltern und das Kind wieder zu vereinen.