Dreiste Methode

Frau stiehlt 20 Handys beim Betteln in Hamburg

Ein Dieb stiehlt das Handy einer Frau (Symbolbild).

Ein Dieb stiehlt das Handy einer Frau (Symbolbild).

Foto: imago / Panthermedia

Mit einen fiesen Papier-Masche erbeutete eine Frau zunächst unbemerkt mehrere Smartphones. Und das nicht nur in Hamburg.

Hamburg. Mit einer Bettelmasche hat eine 26-Jährige in Hamburg mindestens 20 Handys gestohlen. Die Frau ging nach Angaben der Polizei abends in Lokale in der Hamburger Innenstadt an Tische und Tresen. Dort legte sie einen Zettel, mit dem sie vorgab zu betteln, auf das Smartphone der Gäste. So gelang es ihr, unbemerkt das von dem Papier verdeckte Telefon zu stehlen.

Nun hat die Hamburger Polizei Haftbefehl beantragt. Auf die gleiche Weise hat die Frau mutmaßlich auch in Berlin mindestens drei Handys erbeutet. Mitte Oktober war die 26-Jährige schließlich in Paderborn bei einem weiteren Versuch erwischt worden. Seitdem sitzt sie in Untersuchungshaft.