Kriminalität

Drei Einbrüche in Norderstedt – Zeugen gesucht

In Norderstedt haben Einbrecher erneut zugeschlagen (Symbolbild)

In Norderstedt haben Einbrecher erneut zugeschlagen (Symbolbild)

Foto: Silas Stein / dpa

Am späten Montagnachmittag haben Einbrecher im Norderstedter Stadtteil Glashütte gleich dreimal zugeschlagen.

Bad Segeberg.  Im Norderstedter Stadtteil Glashütte ist es am Montag in den späten Nachmittagsstunden zu drei Einbrüchen gekommen,

In der Segeberger Chaussee verschafften sich Unbekannte zwischen 13:00 Uhr und 20:40 Uhr gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Höhe des Glashütter Kirchenweges. Sie entwendeten Schmuck und ein Tablet. In der Siegfriedstraße wurde zwischen 12:30 Uhr und 18 Uhr ebenfalls in ein Wohnhaus eingebrochen. Zu einer weiteren Tat kam es im Kielortring zwischen 18 und 20:45 Uhr. Nach polizeilichen Erkenntnissen drangen die Täter hier nicht in das Haus ein, die Räume waren aufgrund eines anstehenden Umzugs weitgehend leer.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 04101/2020 entgegen.