Bahrenfeld

Mercedes kracht gegen Ampelmast – Fahrer eingeklemmt

Die Feuerwehr musste den verletzten Mann aus dem Wrack befreien. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

Hamburg. Schwerer Unfall in Bahrenfeld: Ein Mercedes-Fahrer ist am Donnerstagmittag auf der Schnackenburgallee mit seiner C-Klasse gegen einen Ampelmast auf einer Mittelinsel gerast. Offenbar war der Mann mit hoher Geschwindigkeit unterwegs. Durch den heftigen Aufprall wurde er in seinem Wagen eingeklemmt.

Die Hamburger Feuerwehr wurde um 13.17 Uhr zur Kreuzung Winsbergring/ Schnackenburgallee alarmiert. Vor Ort mussten die Einsatzkräfte den älteren Mann, dessen Fuß eingeklemmt war, mit Hilfe von hydraulischem Gerät aus dem Wrack befreien. Der Mann war ansprechbar, wurde von einem Notarzt behandelt und kam in ein Krankenhaus.

Die Front des Mercedes wurde bei der Kollision komplett zerstört. Zudem musste die Feuerwehr den Brandschutz sichern. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme musste die Schnackenburgallee zeitweise in beide Richtungen voll gesperrt werden.