Hamburg

Radfahrer in Wandsbek von Auto erfasst und schwer verletzt

Der 16-Jährige kam per Rettungswagen in ein Krankenhaus (Symbolfoto).

Der 16-Jährige kam per Rettungswagen in ein Krankenhaus (Symbolfoto).

Foto: imago images / Agentur 54 Grad

Autofahrerin wollte auf den Friedrich-Ebert-Damm abbiegen und übersah offenbar den Jugendlichen auf dem Radweg.

Hamburg. Ein 16 Jahre alter Radfahrer ist am Sonntagabend bei einem Unfall auf dem Friedrich-Ebert-Damm schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte eine Autofahrerin gegen 22.10 Uhr aus einer Ausfahrt auf die Straße fahren und übersah dabei vermutlich den Jugendlichen auf dem Radweg.

Der Radfahrer prallte gegen den Nissan Micra und stürzte. Dabei wurde der 16-Jährige schwer verletzt. Rettungskräfte versorgten ihn am Unfallort und brachten den Jugendlichen in eine Krankenhaus. Die 36 Jahre alte Autofahrerin blieb unverletzt.