Hamburg

Wohnmobil am Stadtpark steht plötzlich in Flammen

Ein Wohnmobil ist am Südring in Brand geraten. Feuerwehrleute untersuchen das Fahrzeug.

Ein Wohnmobil ist am Südring in Brand geraten. Feuerwehrleute untersuchen das Fahrzeug.

Foto: Michael Arning

Die Front des am Südring geparkten Fahrzeugs wurde durch das Feuer zerstört. Menschen wurden nicht verletzt.

Hamburg. Ein Wohnmobil ist in der Nacht zu Freitag am Südring in Brand geraten. Wie eine Sprecherin des polizeilichen Lagedienstes mitteilte, wurde die Feuerwehr gegen 00.40 Uhr von Zeugen alarmiert. Als die Retter am Stadtpark eintrafen, stand die Front des Fahrzeugs bereits in Flammen.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Derzeit gehen Ermittler von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Menschen wurden nicht verletzt.